FRIEDRICHSKOOG 900

Artikelnummer
3012
405,00 €
Inkl. 19% Steuern

Für die langen Lulatschs unter uns.
Gerade im Winter sollte man bei der Wahl des Daunenbettes auf eine ausreichende Größe achten. Denn jedes Luftloch lässt kalte Luft unter die Decke ströhmen und vermindert so ihr Wärmerückhaltevermögen.
Als Faustregel gilt hier: Körpergröße + 20 cm = Mindestdeckenlänge.

Für die heiße Jahreszeit ist unsere Decke GROVEN die ideale Ergänzung.

Die Decke passt auch in einen Bettenbezug 155 x 220 cm.

90 %
Daunenanteil
Da Federn nicht annähernd das Bauschvolumen von Daunen besitzen, erhöht sich das Gewicht je höher der Federnanteil der Decke ist. Bei Kissen ist ein erhöhter Federnanteil von großem Vorteil um einen optimalen Stützeffekt zu erreichen.
Für den Winter
 
Winterdecken haben eine besonders hohe Wärmeleistung. Entweder durch die Kombination hoher Daunenanteil und Steppung oder durch einen höheren Federanteil und entsprechend größerem Eigengewicht.Damit werden die kalten Monate zum gemütlichsten und wärmsten Teil des Jahres.
900 g
Füllgewicht
Bettdecken mit hohem Federnanteil gewährleisten trotz größerem Eigengewicht (was ja auch ausgesprochen gemütlich sein kann) eine gute Atmungsaktivität und hohe Wärmehaltung.
6-Kammerstepp
 
Diese Art der Steppung wird für leichtere Decken genutzt und ist somit besser für Menschen, die es nicht zu warm mögen. Trotz flexibler Füllung wird eine gleichmäßige Verteilung der Gänsedaunen und Federn gewährleistet.

Die Mako-Einschütte PX mit Baumwollbiese besteht aus 100% Baumwolle. Der Innensteg ist 3 cm hoch.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!