Winterdecken 155 x 220 cm

FEDDERINGEN 3000

Ballonbett Daunendecke 155 x 220 cm
70% Federn - 30% Daunen

An dieser Decke hätte Frau Holle wohl ihre wahre Freude gehabt. Doch wenn sie es draußen mal wieder schneien lässt, ist die Freude wohl eher bei all jenen, die dieses herrliche Ballonbett ihr Eigen nennen können.
Das traditionelle, bauschige Format und die pralle Füllung sind genau das Richtige für alle die sich gerne richtig warm einmummeln.

FEDDERINGEN 3000

Lieferzeit 5-6 Werktage

Bitte wählen Sie Ihre Bettenfarbe

Preis 429,00
inkl. MwSt. zzgl. Versand

30% Gänsedaune & 70% Federn

Daunen;hochwertig;hohe Qualität;30%;GänseDa Federn nicht annähernd das Bauschvolumen von Daunen besitzen, erhöht sich das Gewicht je höher der Federnanteil der Decke ist. Bei Kissen ist ein erhöhter Federnanteil von großem Vorteil um einen optimalen Stützeffekt zu erreichen.

Füllgewicht 3000 g

Gänse;Daunen;Bettdecke;WinterBettdecken mit hohem Federnanteil gewährleisten trotz größerem Eigengewicht (was ja auch ausgesprochen gemütlich sein kann) eine gute Atmungsaktivität und hohe Wärmehaltung.

Für den Winter

Daunen;hochwertig;hohe Qualität;Gänse;Winter;DeckeWinterdecken haben eine besonders hohe Wärmeleistung. Entweder durch die Kombination hoher Daunenanteil und Steppung oder durch einen höheren Federanteil und entsprechend größerem Eigengewicht.
Damit werden die kalten Monate zum gemütlichsten und wärmsten Teil des Jahres.

Ballonbett

Daunen;hochwertig;Qualität;Gänse;BallonbettBallondecken besitzen keine Steppung. Das bedeutet, dass sich die Gänsefedern und -daunen in einer großen, durchgängen Hülle befinden. Diese Decken haben immer ein hohes Füllgewicht und garantieren eine gute Wärmeverteilung.

Das Mako-Inlett 620 ohne Baumwollbiese
besteht aus 100% Baumwolle.

Pflegetipps für Daunenbetten

Damit Sie möglichst lange Freude an diesem Naturprodukt haben, geben wir Ihnen hier ein paar nützliche Pflegetipps mit auf den Weg. Denn anders als häufig angenommen, benötigen Daunen- oder Federprodukte recht wenig Pflege:

  1. Tägliches Aufschütteln lockert die Füllung und schafft neue Lufträume.
  2. Damit die Nachtfeuchtigkeit abtransportiert wird, sollte man die Bettdecke regelmäßig lüften. Pralle Sonne, Regen und Nebel vermeiden.
  3. Die Daunendecke nicht ausklopfen oder absaugen (schädigt die Daunendichtigkeit des Bezuges)
  4. Daunendecken sollten alle 7-8 Jahre aufgearbeitet (gereinigt) und die Inletts gewechselt werden.
  5. Kopfkissen hingegen sollten aus hygienischen Gründen schon nach 3-4 Jahren gereinigt und die Inletts erneuert werden.
  6. Daunendecken sollten nur vom Fachmann gewaschen werden, da haushaltsübliche Waschmaschinen und Wäschetrockner aufgrund ihrer geringen Maximalfüllung ungeeignet sind.

Bei guter Pflege wird Ihnen Ihr Daunenbett durchaus Jahrzehnte lang gute Dienste leisten.

Hautverträglich, Allergiker geeignet, Textiles Vertrauen, Öko-Standard, SanProCare, Finest Down Proof Fabric
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung